Special

ABGESCHNITTEN von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos

7.5 Testergebnis
Spannender Thriller mit grausamen Details

Die detaillierte Beschreibung der grausamen Handlungen im Roman Abgeschnitten ist nichts für schwache Nerven.

Im Roman Abgeschnitten findet Rechtsmediziner Paul Herzfeld im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …

Gespannt, wie es weiter geht? Im Anschluss an diese Rezension habt ihr die Möglichkeit, euch die Fortsetzung der Geschichte anzuschauen.

 

Der Bestsellerautor Sebastian Fitzek und der Rechtsmediziner, Autor und Moderator Michael Tsokos haben eine Geschichte geschaffen, die mit grausamen und blutrünstigen Szenen ausgestattet ist. Die detaillierte Beschreibung der grausamen Handlungen im Roman Abgeschnitten ist nichts für schwache Nerven. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und leicht verständlich. Kurze Kapitel sorgen für eine rasante Lesegeschwindigkeit.

Jetzt kommt das Aber für Abgeschnitten: Ich bin es gewohnt, dass Fitzek seine Leser bis zur letzten Seite im Dunkeln tappen lässt. Diesmal stand der Täter schon recht früh fest. Auch wenn sich zum Ende einige überraschende Handlungen ergaben, hatte ich das Gefühl, dass die Autoren nicht wussten, wie sie noch mehr Spannung aufbauen konnten, nachdem der Täter bereits preisgegeben wurde. Nun ja, vielleicht hat uns Fitzek ja zu sehr mit seinen spannungsgeladenen Romanen zuvor verwöhnt. Nichts desto trotz ist Abgeschnitten ein spannender Thriller mit grausamen Details und interessanten Zusammenhängen. Wer Fitzeks Bücher kennt, weiß, dass der Autor immer einen kleinen Bonus für seine Leser bereithält, was ich persönlich immer wieder toll finde. Da freue ich mich wie ein kleines Kind. Bei Abgeschnhitten befindet sich der kleine Bonus auf dem Cover des Buches. Viel Spaß damit.

ABGESCHNITTEN

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert...

Bildquelle: www.amazon.de

Ihr erinnert euch doch noch an Linda in der obigen Inhaltsangabe? Hier wird ihre Geschichte erzählt. Vor wem sie sich versteckt und was sie alles durchmachen musste. Ich wünsche dabei viel Unterhaltung.

Prolog: Lindas Geschichte:

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

Teil 4:

Teil 5:

Teil 6:

Teil 7:

Teil 8:

.

Hinterlasse einen Kommentar